Balance Bretter für Gesundheit, Fitness und Spaß

Welche Arten von Balance Bretter gibt es?

Du überlegst Dir den Kauf eines Balance Bretts? Auf den ersten Blick sind die verschiedenen Arten von Balance Boards nicht leicht auseinander zu halten. Äußerlich gibt es mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Oval, gebogen, flach oder auch in runder Form. Balance-Bretter sind meistens aus Holz, es gibt sie heute jedoch auch aus Kunststoff. Bei all diesen unterschiedlichen Konzepten ist es leicht den Überblick zu verlieren. Im folgenden Artikel werden wir die verschiedenen Arten von Balance Brettern näher betrachten und Empfehlungen gezielt für das Training mit Balance Boards geben.

Balance Bretter gebogen

Einige der gängigsten Typen sind Balance Bretter mit einem sogenannten Rocker Shape. Diese Art von Balance Board Bretter bestehen oft aus Holz und ist leicht gebogen, so dass eine Art Wippe entsteht. Sie sind der ursprünglichen Form von Surfbrettern nachempfunden und eignen sich durch Ihre gebogene Form sehr gut für Tricks und Drehungen, da die Kontaktfläche zur Rolle kleiner ist. Balance Bretter mit einer Krümmung lassen sich daher während des Balancierens leichter drehen, was insbesondere den Spaßfaktor erhöht. Diese Art von Balancebrett eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, wobei die Beherrschung dieses dynamischen Balance Bretts erfahrungsgemäß mehr Übung erfordert. Die Zielgruppe von gebogenen Balance Brettern liegt zweifelsohne im Surfen, Spaß und Tricks.

Balance Bretter flach

Bei den flachen Balance Brettern handelt es sich, wie der Name schon sagt, um Boards ohne Krümmung im Brett. Diese Boards besitzen zum Teil auch die charakteristischen spitzen Enden wie bei einem Surfbrett, allerdings besitzen diese Boards ohne Biegung wesentlich weniger Dynamik als Balance Bretter mit einer Krümmung. Diese Balance Bretter eignen sich daher hervorragend für klassische Balance Board Übungen wie Kniebeugen und für das Koordinationstraining.

Aus diesem Grund werden diese Bretter oft in Kombination mit anderen Trainingsgeräten wie Handgewichten oder medizinischen Bällen verwendet. Dabei steht der Trainierende im Gleichgewicht auf dem Brett und hält das Gewicht, z.B. eine Kettlebell, vor sich und dicht am Körper in den Händen. Flache Balance Bretter gibt es sowohl aus Holz als auch aus Kunststoff. Mit diesem Balance Board trainieren Anfänger als auch Fortgeschrittene jeden Fitnesslevels. Flache Balance Bretter sind weniger für Tricks geeignet sondern stellen das Gleichgewichtstraining in den Vordergrund.

Wer nachhaltig unterwegs sein möchte, dem empfehlen wir natürlich Balance Bretter aus Holz. Aber Vorsicht, viele der Holzbretter werden nicht in Deutschland oder der EU hergestellt. Wer hier den CO2-Fußabdruck gering halten möchte, für den gibt es einige Hersteller von Balance Brettern in Deutschland selbst.

Das Sportboard Fitness Balance Board gehört zu den flachen Balance Bretter ohne eine Biegung. Im Vergleich zu klassischen Balance Boards wurde das Sportboard zielgerichtet für ein regelmäßiges Ganzkörpertraining und zur Kräftigung des Rumpfbereichs entwickelt. Es eignet sich aufgrund seiner hochwertigen Materialauswahl sowie der funktionalen Formgebung ideal als Fitnessgerät sowie als Gleichgewichtstrainer für Koordinations- und Gleichgewichtsübungen.

Balance Bretter mit Halbkugel

Eine andere Art von Balance Bretter ist der so genannte Balance Kreisel. Diese Boards haben in der Regel eine breite Auflagefläche und sind rund oder oval. Balance Kreisel verwenden in der Regel keine zylindrische Rolle, sondern eine fest verschraubte Halbkugel. Analog zu den flachen Balance Bretter eignen sich diese Fitnessboards sehr gut für Stabilitäts- und Koordinationsübungen.

Balance Bretter mit Halbkugel werden vor allem im Fitnessbereich eingesetzt und sind ideal für den Einstieg in das Gleichgewichtstraining. Allerdings bewegt sich das Balance Kreisel nicht nur in einer Achse wie ein Balance Brett mit einer Zylinderrolle. Vielmehr kann dieses Board bei unsicherem Stand in alle Richtungen kippen. Personen, die das Gleichgewichtstraining erlernen, sind unserer Erfahrung nach mit dieser stark wackeligen Basis überfordert.

Balance Brett Wobble Balance Board

Das Wobble Balance Board ist ein Gleichgewichtstrainingsgerät, das aus einer einzigen, stark gewölbten Plattform besteht. Das instabile Board fordert den Benutzer heraus, sich anzupassen und das Gleichgewicht zu halten.

Dabei kann der Benutzer aktiv von rechts nach links wippen und seinen Körperschwerpunkt verlagern. Das Wobble Board trainiert die Fuß-, Knöchel-, Bein- und Rumpfmuskulatur und kann die Körperwahrnehmung verbessern. Aufgrund seiner einfachen Konstruktion wird es häufig bei Kindern zur Förderung von Gleichgewicht und Koordination eingesetzt.